Verhaltensregeln in den beiden Trinkwasserschutzgebieten

Liebe Vereinsmitglieder, in der Vergangenheit ist es vorgekommen, dass Vereinsmitglieder gerne mal ein Vereinsfremdes Anhängsel mit ins Schutzgebiet genommen haben.
Sei es der treue Hund, die Freundin oder der Freund –

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal deutlich betonen, dass Vereinsfremde Begleitungen im Wasserschutzgebiet nicht erlaubt sind.

Wir haben das Privileg als Angler dieses Gelände betreten zu dürfen, und könnten dies natürlich auch durch solche Unvernunft verlieren.

Deshalb an dieser Stelle der Appell!