Angelbedingungen allgemein

Es darf nur mit 2 Handangeln gefischt werden.
Außerhalb der Hecht- bzw. der Zanderschonzeit sind
wahlweise 2 Ruten auf Friedfische
oder 2 Ruten auf Raubfisch
oder eine Kombination daraus zugelassen.
Beim Angeln auf Friedfische dürfen nur Einfachhaken verwendet werden.
Beide Angeln müssen ständig unter Kontrolle stehen. Regelungen für den Fang von Zander und Hecht
siehe Raubfischangeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.