Vereinsnachrichten Dezember 2020

Bochum, 22. Dezember 2021

V E R E I N S N A C H R I C H T E N      

Liebe Sportkameradin, lieber Sportkamerad!

Ein ungewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende. Neue und für viele auch anstrengende Erlebnisse unter Corona Bedingungen haben auch in unserem Verein ihre Spuren hinterlassen. So konnten unsere geplanten Veranstaltungen gar nicht oder nur erheblich eingeschränkt stattfinden. Erbsensuppe und Grünkohlessen blieben auf der Strecke… Das Vereinsheim musste geschlossen bleiben… Die Jahreshauptversammlung fiel aus…

Trotz dieser enormen Veränderungen haben zahlreiche Mitglieder von euch dafür gesorgt, dass die Hege und Pflege des Vereinsgewässers und Vereinsgeländes fortgeführt werden konnte. Im Namen des Vorstandes sage ich hierfür ein herzliches „DANKE“!!

Da niemand von uns weiß, wie sich die Corona-Maßnahmen im Januar 2021 weiterentwickeln, hat der Vorstand entschieden, auf die Jahresscheinverlängerung im Januar zunächst ganz zu verzichten.

Wir planen die Verlängerung zunächst für März 2021, müssen dies jedoch von der jeweiligen Corona-Vorgabe, abhängig machen. Alle aktuellen Informationen hierzu könnt ihr immer auf unserer Homepage nachlesen – https://asvbochumruhr.de

Bitte beachtet:

  • Wer in der Zeit vom 01.01.2021 bis zur offiziell durchgeführten Jahresscheinverlängerung fischen gehen möchte, muss die Fangliste 2021 mit sich führen.
  • Der Kanalschein für das Jahr 2021 kann beim 1. Vorsitzenden per E-Mail beantragt werden: helmut.lehmkuhl@asvbochumruhr.de. Der Jahresbeitrag beträgt 27,00 € und muss vorab auf das Vereinskonto IBAN: DE06 4305 0001 0025 4014 72 überwiesen werden.
  • Probemitglieder Eintrittsdatum 01.01.201831.12.2020 entrichten ihren Jahresbeitrag 125,00 € zzgl. der Vorauszahlung für die Pflichtarbeitsstunden 60,00 € per Banküberweisung auf das Konto

ASV Bochum Ruhr 1935 e.V.

Sparkasse Bochum

 IBAN: DE06430500010025401472

  • Alle Vereinsmitglieder, bei denen sich die Bankdaten geändert haben und somit keine Abbuchung des Jahresbeitrages erfolgen konnte, werden dringend gebeten den fälligen Beitrag auf das Vereinskonto bis spätestens zum 31.12.2020 zu überweisen und uns die neuen Bankdaten zu übermitteln. Vielen Dank!
  • Für die Pflichtarbeitsstunden 2021 meldet euch bitte rechtzeitig bei unseren Heimwarten oder den Gewässerwarten für euren Einsatz an. Neben den 3 Vereinseinsätzen werden immer helfende Mitglieder am Vereinsgelände gebraucht. Die Anzahl der Mitglieder ist auch hier abhängig von den Corona-Vorgaben.
  • Der Raubfischtag für den 30.01.2021 ist abgesagt.
    Siehe https://asvbochumruhr.de/wichtige-info-zum-raubfischtag-2021/
    Leider ist jegliches Zusammentreffen am Vereinsheim untersagt.

Natürlich wird der jeweils größte Hecht, Barsch oder Zander mit einem Sachpreis prämiert. Sollte wider Erwarten die Zielfische nicht gefangen werden, kommen die Preise unter den Teilnehmern zur Auslosung.

Anträge an die Jahreshauptversammlung können per E-Mail an mich übermittelt werden. Ein Termin für die Jahreshauptversammlung kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht festgelegt werden. Die Anträge müssen jedoch satzungsgemäß spätestens 14 Tage vor der Jahreshauptversammlung an die Geschäftsstelle gerichtet werden.                                      

Ich möchte den Blick positiv in das neue Jahr richten und wünsche euch, euren Familien und Freunden

Gesegnete Weihnachtstage und ein zufriedenes Jahr 2021!

Passt auf euch aufPetri Heil!                                                                                                                            

Helmut Lehmkuhl                             

-1. Vorsitzender-

Bankverbindung: Sparkasse Bochum IBAN: DE06 4305 0001 0025 4014 72
ASV Bochum Ruhr 1935 e.V.